Archiv von Oktober, 2004

Ramadân-Mond 1425

Erste Sichtung des Ramadân-Hilâl erfolgte am 14.10. mit Teleskop und Ferngläsern durch Jim Stamm und andere Beobachter in Tucson, Arizona. Das Mondalter betrug 22 Std. 4 Min, die Mondsichel war zu 1% beleuchtet. Die islamischen Gemeinden der USA fasten am Freitag. Zur Zeit der Sichtung war es gegen 3 Uhr MESZ in Deutschland, es gab keine glaubwürdige Sichtung in Asien, Afrika oder Europa am 14.10. ... Ganzer Artikel

Wann beginnt der Ramadân 1425 n.H.

1. Die astronomischen Gegebenheiten zum Beginn des Monats Ramaḍān 1425 n.H. Der geozentrische Neumond tritt ein am Donnerstag, dem 14. Oktober 2004 um 2:49 Uhr UT (d.h. 4:49 Uhr MESZ). Nach exakten astronomischen Berechnungen wird an diesem Tag die junge Mondsichel nur vom südamerikanischen Kontinent und vom südlichen Pazifik aus gesehen werden können, d.h. frühestens ca. 16-20 Stunden nach Neumond. In Asien, Afrika und Europa ist ... Ganzer Artikel

Copyright © 2019 Mondsichtung. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company. Presented by Professional Wordpress Themes |