Authorenarchiv

Seite 25 von 32« Erstes...1020...2324252627...30...Letztes »

Während die einen noch fasten…

In der Ausgabe 135 der Islamischen Zeitung vom 24.01.07 erschien unter dem Titel "Während die einen noch fasten... begehen die Nachbarn schon das Fest. Die Unterschiede bei den Feiertagen sind ein Ärgernis" ein Artikel von Yasin Alder (Stellvertretender Chefredakteur) über das Ärgernis der Unterschiede bei den islamischen Feiertagen. Der Artikel kann hier gelesen werden. Ganzer Artikel
Tags:

Muharram-Mond 1428

Die ersten Sichtungen des jungen Mondes erfolgten am Freitag, dem 19. Januar von mehreren Sichtern in den USA. Diese Sichtungen sind für Europa nicht relevant. Weitere Sichtungen erfolgten dann am 20. Januar in Bangladesh, Indien, Pakistan, Iran, Kuwayt, Österreich, Holland und England. In Europa fällt der Neujahrstag 1. Muharram 1428 auf Sonntag, den 21. Januar 2007. Der `Âshûrâ'-Tag ist somit am Dienstag, den 30. Januar. Quellen: ICOP ... Ganzer Artikel

Dhû l-hijja-Mond 1427

Erste Sichtungen des Dhû l-hijja-Mondes erfolgten am Donnerstagabend, 21. Dezember in Australien. Dann gab es zunächst nur Sichtungen mit Ferngläsern in Iran, Kuwayt, UAE, Saudi Arabien und Mauritius. Weitere Sichtungen mit bloßem Auge wurden erst wieder aus Algerien, Nigeria und USA gemeldet. Der erste Tag des Monats Dhû l-hijja fällt auf Freitag, den 22. Dezember. Das gesegnete Opferfest findet am Sonntag, dem 31. Dezember 2006 statt. Quellen: ... Ganzer Artikel

Wann ist das Opferfest (`Īdu l-Aḍḥā, Kurban Bayramı) 1427 n.H.?

Die astronomischen Gegebenheiten zum Beginn des Monats Dhū l-ḥijja 1427 n.H. Der geozentrische Neumond des Monats Dhū l-ḥijja tritt ein am Mittwoch, dem 20. Dezember 2006 um 14:02 Uhr UT (d.h. um 15:02 MEZ). An diesem Tag könnte die junge Mondsichel bestenfalls mit optischen Hilfsmitteln (Teleskopen) im Südpazifik gesichtet werden. Erstens wäre aber zu dieser Zeit bereits Donnerstagmorgen in Europa, Afrika und Asien. Außerdem gibt es ... Ganzer Artikel

Dhû l-qa`da-Mond 1427

Erste Sichtungen des Dhû l-qa`da-Mondes erfolgten am Dienstagabend, 21. November in Südafrika. Eine weitere Sichtung (nur mit Teleskop) wurde aus den USA gemeldet. Am folgenden Abend gab es Sichtungen in Bangladesh, Pakistan, Iran, Kuwayt, Nigeria, USA und Kanada. Diese Sichtungen sind für Europa nicht relevant, daher ist der Monat Shawwâl mit 30 Tagen zu vollenden, der erste Tag des Monats Dhû l-qa`da fällt auf Donnerstag, den ... Ganzer Artikel

Shawwâl-Mond 1427

Erste Sichtung des Shawwâl-Mondes erfolgte am Montag, dem 23. Oktober in Australien. Weitere Sichtungen wurden aus Iran (mit einem starken Fernglas), Yemen, Algerien (mit einem starken Fernglas), Nigeria, Barbados und USA gemeldet. Quellen: ICOP und Moonsighting Committee Worldwide. Ganzer Artikel

Wann ist `Îdu l-Fitr (Ramazan Bayramı) 1427 n.H.?

Die astronomischen Gegebenheiten zum Beginn des Monats Šawwāl 1427 n.H. Der geozentrische Neumond des Monats Šawwāl tritt ein am Sonntag, dem 22. Oktober 2006 um 5:15 Uhr UT (d.h. um 7:15 MESZ). Im Verlauf dieses Tages kann die junge Mondsichel bestenfalls mit starken optischen Hilfsmitteln (Teleskopen) im südlichen Argentinien und Chile gesehen werden. In Europa wäre es dann aber bereits ca. 2 Uhr am Morgen des ... Ganzer Artikel

Ramadân-Mond 1427

Der junge Mond wurde erstmals am Samstagabend, dem 23. September 2006 in Sri Lanka, Mauritius, Südafrika, Namibia, Nigeria und Guyana beobachtet. Diese Sichtungsergebnisse stehen in vollem Einklang mit den wissenschaftlichen Vorausberechnungen. Sie sind für Europa nur unter Anwendung des Prinzips der Globalen Sichtung relevant. In diesem Fall fällt der erste Fastentag des Ramadân auf Sonntag, den 24. September. Sichtungen in Europa oder Nordafrika wurden bis zum ... Ganzer Artikel

Wann beginnt der Ramadân 1427 n.H.?

1. Die astronomischen Gegebenheiten zum Beginn des Monats Ramaḍān 1427 n.H. Der geozentrische Neumond tritt ein am Freitag, dem 22. September 2006 um 11:46 Uhr UT (d.h. 13:46 Uhr MESZ). Nach exakten astronomischen Berechnungen wird an diesem Tag die Mondsichel nirgendwo von der Erde aus gesehen werden können. Erst am darauf folgenden Samstag, dem 23. September kann dann erwartet werden, dass der Hilāl bei geeigneten Wetterbedingungen von ... Ganzer Artikel

Sha`bân-Mond 1427

Der junge Mond wurde erstmals am Abend des 24. August 2006 nur mit Hilfe eines Fernglases in Arizona/USA beobachtet. Diese Sichtung ist für Europa nicht relevant. Erst am folgenden Tag, dem 25. August gab es weitere Sichtungsmeldungen aus Pakistan, Iran, Kuwayt, und wieder USA. Der erste Tag des Monats fällt für Europa und die östliche Welt (nach 30 Tagen Rajab) auf Samstag, den 26. August 2006. Quellen: ... Ganzer Artikel
Seite 25 von 32« Erstes...1020...2324252627...30...Letztes »

Copyright © 2022 Mondsichtung. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company. Presented by Professional Wordpress Themes |