Jumâdâ l-ûlâ-Mond 1428

Der Mond wurde erstmals am Donnerstagabend, dem 17. Mai 2007 in Pakistan, Algerien, Deutschland, Großbritannien und den USA gesichtet. Wie nach den wissenschaftlichen Berechnungen zu erwarten war, gab es dagegen aus Australien und Südafrika erst am folgenden Tag Sichtungsmeldungen.

Der erste Tag des Monats Jumâdâ l-ûlâ 1428 fällt auf Freitag, den 18. Mai.

Quellen: ICOP, Moonsighting Committee Worldwide.

Über den Author

hat auf mondsichtung.de 283 Artikel geschrieben.

Mail an Ahmad



Copyright © 2020 Mondsichtung. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company. Presented by Professional Wordpress Themes |