Muharram-Mond 1434

Der geozentrische Neumond des Monats Muḥarram 1434 n.H. ereignete sich am Dienstag, 13. November 2012 um 23:08 Uhr MEZ. Zu diesem Zeitpunkt ging der Mond an der Sonne vobei und war nicht zu sehen.

Erste Sichtungen des Hilāls wurden am Mittwoch, 14.11.12 aus Mauritius und Tansania (mit Fernglas) und Südafrika (mit bloßen Augen) gemeldet. Weitere Sichtungen gab es in Chile und den USA.

In Europa bestand eine Sichtungsmöglichkeit an diesem Tag nur unter günstigen Umständen im äußersten Süden von Spanien und Portugal.

Am Donnerstag, dem 15.11.12 gab es Sichtungsmeldungen aus Indonesien, Malaysia, Indien, Pakistan, Nigeria, Ghana und Großbritannien. An diesem Tag konnte Kadir Yücel aus dem mondsichtung.de-Team den Mond aus dem Flugzeug kurz nach dem Abflug von London Heathrow ebenfalls sichten.

mondsichtung.de wünscht ein segensreiches Neues Jahr 1434 n.H.

Quellen: ICOP, moonsighting.com.

Über den Author

hat auf mondsichtung.de 225 Artikel geschrieben.

Mail an Ahmad



Ein Kommentar on “Muharram-Mond 1434”

Trackbacks

  1. 1. Muharram 1434-15.November 2012 «

Copyright © 2017 Mondsichtung. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company. Presented by Professional Wordpress Themes |