Rabî`u l-awwal-Mond 1431

Der geozentrische Neumond des Monats Rabî`u l-awwal 1431 n.H. ereignete sich am 14. Februar 2010 um 3:52 Uhr UT (4:52 MEZ). An diesem Tag hätte die junge Mondsichel nur unter günstigen Bedingungen in Nord- und Mittelamerika beobachtet werden können.

Erste Meldungen einer Sichtung des Hilâls gab es jedoch erst am 15. Februar aus Indonesien. Weitere Sichtungen erfolgten dann noch in Malaysia, Pakistan, Saudi-Arabien, Jordanien, Somalia, Tansania, Nigeria und den USA.

Für Europa fällt der erste Tag des Monats Rabî`u l-awwal 1431 nach 30 Tagen Safar auf Dienstag, den 16. Februar 2010. Der Tag von Mawlidu l-nabiy (Mevlid) fällt auf Samstag, den 27.2.2010, in shâ’a-Llâh.

Quelle: ICOP.

Über den Author

hat auf mondsichtung.de 284 Artikel geschrieben.

Mail an Ahmad



Copyright © 2020 Mondsichtung. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company. Presented by Professional Wordpress Themes |