Sha`bân-Mond 1424

Erste Sichtungen des Ša`bân-Mondes erfolgten am 26. September 03 durch Jim Stamm und Javad Torabinejad in den USA. Sichtungen aus anderen Kontinenten sind an diesem Tag nicht erfolgt.
Am 27. September 03 wurde die junge Mondsichel dann in Australien, Iran, UAE, Algerien, Nigeria, Österreich und Deutschland gesichtet. Quelle: ICOP
Diese Sichtungen bestätigen exakt die Vorausberechnungen. Der Monat Sha`bân begann somit in Amerika mit dem Sonnenuntergang des 26. September 03, in allen anderen Kontinenten (d.h. auch in Europa) begann er erst mit dem Sonnenuntergang des 27. September 03. Dies ist ein gutes Beispiel dafür, dass ein islamischer Mondmonat nicht überall auf der Welt am selben Sonnen-Kalenderdatum beginnen muss.

Über den Author

hat auf mondsichtung.de 234 Artikel geschrieben.

Mail an Ahmad



Schreibe einen Kommentar

Gravatars are small images that can show your personality. You can get your gravatar for free today!


Copyright © 2017 Mondsichtung. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company. Presented by Professional Wordpress Themes |