Safar-Mond 1434

Der geozentrische Neumond des Monats Ṣafar 1434 n.H. ereignete sich am 13. Dezember 2012 um 9:42 Uhr MEZ. Am Abend dieses Tages wäre die junge Mondsichel nur unter günstigen Bedingungen in Mittelamerika sichtbar gewesen (zu unserer Zeit in der Nacht zum 14. Dezember).

Erste Meldungen einer Sichtung des Hilāls gab es aber erst am 14. Dezember aus Indonesien, Malaysia, Sri Lanka, Indien, Pakistan, Mauritius, Saudi Arabien, Tansania, Nigeria, Ghana, Algerien, Tunesien, Marokko und den USA.

Quelle: ICOP,
moonsighting.com.

Über den Author

hat auf mondsichtung.de 237 Artikel geschrieben.

Mail an Ahmad



Copyright © 2017 Mondsichtung. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company. Presented by Professional Wordpress Themes |