Artikel getagged ‘Islam’

Seite 1 von 212

E-Mail an DİYANET anläßlich des Opferfestes 2012

Das Opferfest wird am 10. des letzten islamischen Monats zelebriert. Dieses Jahr hat sich Saudi Arabien durch einen (göttlichen) "Zufall" gewollt oder ungewollt richtig entschieden und zelebriert das Opferfest am Freitag. Viele Länder haben sich den Hütern der gesegneten Städte angeschlossen, ausgenommen die Türkei. Das betrifft automatisch auch in Deutschland lebende (insbesondere türkischstämmige) Muslime, da der größte muslimische Dachverband DITIB ein inoffizieller Ableger ... Ganzer Artikel

Annual Calendars for Germany 1400-1449 AH

To the German version of this article Here for the first time calculated annual calendars for Germany will be presented on the following pages, which cover a period of 50 hijric years. These annual calendars may serve for the planning of events in the nearer future, but also to check past dates. Of course there is also the possibility to do comparisons with otherwise ... Ganzer Artikel

Jahreskalender für Deutschland 1400-1449 n.H.

Berechnete Jahreskalender für Deutschland, die über einen längeren Zeitraum von 50 Hijriyy-Jahren reichen. Ganzer Artikel

Hamburger Muslime gegen Feiertagschaos

Die SCHURA - Rat der islamischen Gemeinschaften in Hamburg, ein Zusammenschluss der meisten Moscheen und islamischen Vereine in Hamburg, strebt eine einheitliche Regelung zur Festlegung der islamischen Feiertage an. Zur kompetenten Einführung in das Thema Mondsichtung wurde Ahmad Kaufmann zu einem Vortrag auf der SCHURA-Mitgliederversammlung am 29. April 2007 eingeladen. Anschließend erfolgte die Berufung einer Kommission zur Beratung dieser Fragen. Br. Norbert Müller verfasste für die Islamische Zeitung ... Ganzer Artikel
Tags:

Während die einen noch fasten…

In der Ausgabe 135 der Islamischen Zeitung vom 24.01.07 erschien unter dem Titel "Während die einen noch fasten... begehen die Nachbarn schon das Fest. Die Unterschiede bei den Feiertagen sind ein Ärgernis" ein Artikel von Yasin Alder (Stellvertretender Chefredakteur) über das Ärgernis der Unterschiede bei den islamischen Feiertagen. Der Artikel kann hier gelesen werden. Ganzer Artikel
Tags:

Kommentar: Ramadânende – Kein Ruhmesblatt

In diesem Ramadan konnten die Verbände sich nicht auf ein gemeinsames Ende einigen und verärgern viele Muslime - von Sulaiman Wilms, Berlin (iz). Wir schreiben das Jahr 2006. Die nominell 3,2 Millionen Muslime in Deutschland haben ihre politischen oder auf einzelne Sachthemen hin angelegten Organisationen, Arbeitsgemeinschaften und Dachverbände auf den unterschiedlichsten Ebenen - von einzelnen Städten wie jüngst in Bonn bis zur Bundesebene. Und man wolle, ... Ganzer Artikel
Tags: ,

Vortrag zum Thema „Erläuterung der Mondsichel aus religiös-islamischer und astronomischer Sicht“ auf Video-CDs

Im Ramaḍān 1425 wurde von Br. Aḥmad Kaufmann im Haus der Bildung in Ludwigshafen/Rh. ein Vortrag gehalten, der umfassend und detailliert auf das Thema der Mondsichtung und auf die Problematik der Monatsbeginne einging. Im Einzelnen wurden dabei folgende größeren Themen angesprochen: Warum ist es für den Muslim wichtig, sich mit der Astronomie und der Mondsichtung zu befassen? Was geschieht jeden Monat über uns am Himmel? Wenn ... Ganzer Artikel

Die Rolle der Astronomie im Islam

Dr. Shirin Haque-Copilah Physics Dept., Univ. of the West Indies, Trinidad und Tobago Einleitung „Und Wir haben nicht den Himmel und die Erde und was zwischen beiden ist zum Spiel erschaffen, Wir haben sie beide nur zur Wahrheit erschaffen, aber die meisten von ihnen wissen es nicht." (al-Dukhān, 44:38-39) „In der Schöpfung der Himmel und der Erde und dem einander Nachfolgen der Nacht und der Tageszeit und dem Schiff, ... Ganzer Artikel

„Einheit der Umma“? – Zwölf Fragen an jeden Zweifler

Die Hauptquellen der islamischen Šarī`a sind der Qur'ān und die authentische Sunna. Darin gibt es jedoch keine Belege für die Meinung, dass das `Īdu-l-aḍḥā-Datum weltweit auf der Grundlage einer Hilāl-Sichtungsmeldung aus Sa`ūdi-Arabien oder dem dortigen Ḥajj-Datum zu bestimmen sei. Auch in den Fiqh-Büchern der Gelehrten gibt es keine Unterstützung für die Annahme, dass das `Īdu-l-aḍḥā überall auf der Grundlage des Ḥajj auszurichten sei. Diejenigen, die ... Ganzer Artikel

An alle, die am Donnerstag (05.12.02) noch fasten!

Auch wenn Du heute (05.12.02) fastest, habe reines Gewissen, denn Allah (t) kennt unsere Absichten. Nur es ist ein komisches Gefühl, wenn zwei Muslime aus derselben Region oder Gemeinde, die sich um Allahs (t) Willen bemühen, an verschiedenen Tagen fasten. Das bedrückende Gefühl, dass ich etwas falsch mache und eine große Sünde begehe, indem ich mich von den Anderen trenne oder indem ich mich vielleicht irre, ... Ganzer Artikel
Seite 1 von 212

Copyright © 2017 Mondsichtung. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company. Presented by Professional Wordpress Themes |