Wann beginnt der Ramadân 1436 n.H.?

Die astronomischen Gegebenheiten zum Beginn des Monats Ramaḍān 1436 n.H.

Der geozentrische Neumond des Monats Ramaḍān tritt ein am Dienstag, dem 16. Juni 2015 um 16:05 Uhr MESZ. Zu diesem Zeitpunkt geht der Mond an der Sonne vorbei und kann nicht gesehen werden.

Auch im weiteren Verlauf dieses Tages kann die junge Mondsichel noch nirgendwo auf der Welt gesichtet werden. Alle angeblichen Sichtungsmeldungen an diesem Tag aus Arabien oder anderen asiatischen oder afrikanischen Ländern sind völlig unmöglich.

Am darauf folgenden Mittwoch, dem 17. Juni 2015 kann die junge Mondsichel dann unter günstigen Bedingungen erstmals in Australien, Indonesien, Indien, Arabien und Afrika gesichtet werden. In Europa gibt es aber auch an diesem Tag nur Möglichkeiten zur Sichtung in südeuropäischen Ländern (Griechenland, Süditalien, Spanien, Portugal). In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Hilāl auch an diesem Tag noch nicht zu sichten. Vgl. graphische Darstellung der Sichtbarkeitszone für den 17. Juni/29. Ša`bān nach dem Yallop-Kriterium, Quelle: Programm Accurate Times von Muḥammad Odeh – ICOP. Die Berechnung der Sichtbarkeitszonen über das Yallop-Kriterium beruht auf der Auswertung von mehreren Hundert Sichtungen oder Nicht-Sichtungen des Hilāls während der vergangenen 150 Jahre.

Ram1436_1

(Erläuterung der Sichtbarkeitszonen Grün – Hilāl mit bloßen Augen leicht zu sichten; Gelb – Sichtung mit bloßen Augen ist nur unter günstigen Bedingungen zu erwarten; Magenta – Es werden optische Hilfsmittel (z.B. Fernglas) benötigt, um den Hilāl am Himmel aufzufinden, danach kann Sichtung mit bloßen Augen möglich sein; Blau – Hilāl kann nur mit starken optischen Hilfsmitteln aufgefunden und gesehen werden; Weiß – kein Sichten des Hilāls mit bloßen Augen oder mit optischen Hilfsmitteln möglich; Rot – Mond geht vor der Sonne unter)

Am Donnerstag, dem 18. Juni kann die Mondsichel dann auch in allen verbliebenen Weltgegenden gesichtet werden, also Amerika, nördliches Asien und Mittel- und Nordeuropa. Vgl. graphische Darstellung der Sichtbarkeitszone für den 18. Juni/30. Ša`bān nach dem Yallop-Kriterium:

Ram1436_2

Unter Anwendung des Prinzips der „lokalen Sichtung“ (Ikhtilāfu l-maṭāli`) und unter Betrachtung von Europa als einen zusammenhängenden Sichtungshorizont (Maṭla`) ergibt sich folgende Stellungnahme:

Der Monat Ramaḍān 1436 n.H. beginnt in Europa frühestens mit Sonnenuntergang des Mittwoch, 17. Juni 2015. Der erste Fastentag ist somit Donnerstag, der 18. Juni 2015. Wa-Llāhu a`lam.

___________________________________________
Anmerkung: Die gleiche Aussage ist auch im Falle der Anwendung des Prinzips der „globalen Sichtung“ (Ittiḥādu l-maṭāli`) zu treffen. Auch in diesem Fall beginnt der Ramaḍān erst mit Sonnenuntergang am Mittwoch. Wa-Llāhu a`lam.

**********************************************

Zu den aktuellen Sichtungsmeldungen siehe auch: Ramadân-Mond 1436.

Über den Author

hat auf mondsichtung.de 237 Artikel geschrieben.

Mail an Ahmad



9 Kommentare on “Wann beginnt der Ramadân 1436 n.H.?”

  • mursel schrieb am Juni. 3 2015, 19:08

    as-Salāmu ʿalaikum,

    Ich freue mich wieder auch dieses Jahr auf diesen besonderen Monat und wünsche allen Brüdern und Schwestern im Glauben einen gesegneten Monat. Möge Allah (c.c.) die Bemühungen annehmen und erleichtern.

    Ebenfalls danke ich allen Beteiligten an dieser sooo wichtigen Seite für die hilfreichen und unablässigen Informationen. InschAllah wird die Vernunft über Parteien und Nationalitäten siegen.

    Wa-Salām Mursel

  • Hassan Sayed schrieb am Juni. 4 2015, 11:54

    as-Salāmu ʿalaikum,

    Ich wünsche allen Muslimen einen gelungenen Monat, ihre Gebete, ebenso Gebote und Verbote ernstzunehmen, dass Allah unsere Bittgebete annimmt und unsere Wünsche in Erfüllung gehen, damit der Zorn Allahs abgewendet und dem Kummer gesamt ein Endpunkt gesetzt wird. Denn wir leben in einer Zeit, dass nirgends eine entspannte Situation herrscht und darunter leiden nur die unschuldigen Menschen. Der Monat Ramadan ist ein Monat der Barmherzigkeit Allahs. Dieser Monat sei ein Monat der Vergebung und Versöhnung, ebenso ein Monat von Geben und Nehmen, Versorgung der Bedürftigen.

    Ich wünsche allen Menschen viel Erfolg im Leben. Ich danke vor allem Allah und dann auch den deutschen Politikern, ebenso den Politikerinnen und dem deutschen Volk, die uns hier in Deutschland aufgenommen und Sicherheit gegeben haben, die wir in unseren Heimatländern nicht hatten; die die Schule für unsere Kinder gesichert und das Studium in Unis ermöglicht; das ist Großzügigkeit und Großartigkeit von den deutschen Politikern, Politikerinnen und dem deutschen Volk. Ich bedanke mich und einen gelungenen, friedlichen und gesegneten Monat Ramadan wünsche allen Menschen auf der Erde.

  • Timothy schrieb am Juni. 15 2015, 6:00

    As-Salam alaykum wa rahmatullah! Erstmal einen großen Dank an die Betreiber dieser Seite. Möge Allah der Erhabene uns weiterhin hiervon profitieren lassen und euch für eure Arbeit und das Aufrechterhalten dieser Sunna belohnen. So Allah will, werden eines Tages auch die Länder und Organisationen – welche alles auf 20 Jahre „berechnet“ haben – den Vorzug & Richtigkeit der Sichtung erkennen und folgen. 
    Abschließend wünsche ich allen Geschwistern auf der Welt einen segensreichen Ramadan und dass Allah all unsere Gebete akzeptiert. Möge Allah uns allesamt zusammenführen (egal welcher Madhab) & die Spaltung beenden. Und möge Allah der Erhabene unseren Geschwistern in Syrien, Irak, Ägypten, Afghanistan, Palästina, Türkei, auf dem Balkan, Afrika & Asien Erleichterung geben und die Ungerechten sowie Tyrannen  & Gegner des Islams rechtleiten oder sie vor ihnen bewahren. 

  • Br. Salim schrieb am Juni. 15 2015, 15:35

    bismillah
    as-salamu aleikum wa rahmatullahi wa barakatuh

    nun ja .. in Saudi-Arabien hat der
    Supreme-Court aufgerufen am Dienstag Abend nach dem Hilal Ausschau zu halten … jetzt schauen wir mal was geschieht ….
    Supreme Court calls on Muslims
    to sight „Ramadan Crescent“
    Riyadh, Sha’ban 27, 1436, June 14, 2015, SPA

    The Supreme Court has called on all Muslims in the Kingdom of Saudi Arabia to sight the crescent of the blessed holy month of Ramadan on Tuesday evening, 29 Sha’ban, 1436 AH.
    was-salam Br. Salim

  • Djamil schrieb am Juni. 15 2015, 19:15

    Großen Dank und Respekt an die Betreiber dieser Seite. Ramadan Kareem. wslm

  • ali schrieb am Juni. 17 2015, 4:34

    Vielen Dank!

    Möge Allah swt uns alle auf den rechten Weg führen!

  • Vivi schrieb am Juni. 17 2015, 14:24

    Vielen Dank! Ich richte mich jedes Jahr nach dieser Website. Aber ENDLICH mal ein Jahr, in dem sich zufällig alle um den Tag des 1. Ramadan einig sind 🙂
    Ramadan kareem an alle ikhwan und akhwati – egal welcher Strömung!

  • Amaal schrieb am Juni. 17 2015, 15:46

    MashaALLAAH, auf Euch ist auch dieses Jahr Verlass!

    GazakaALLAAHuchairan für die Mühe und sehr wichtige Information – jetzt kann ich beruhigt mich in den Ramadan schwingen mit ruhigem Herzen! VIELEN DANK auch dieses JAHR!
    Möge ALLAAH ta´aala unsere aufrichtigen Fastentage und Duaa’s annehmen, Amiin. Assalaamu-´alaikum wa rahmatullaah

  • Adnan schrieb am Juni. 18 2015, 19:14

    Salam Aleykum und Ramadan Kareem wünsche ich euch, meine lieben Brüder und Schwestern. Super Arbeit wieder einmal von euch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Gravatars are small images that can show your personality. You can get your gravatar for free today!


Copyright © 2017 Mondsichtung. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company. Presented by Professional Wordpress Themes |